A+ | A-

Unsere Spezialisierungen

Ihr Vorteil ist unsere Erfahrung

Wir sind spezialisiert auf gesetzliche Betreuungen von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen, LSBTI *Q- Flüchtlingen sowie HIV-/Hepatitis C– Betroffenen mit Behinderung.

Lesben, Schwule und Bisexuelle

Die schwul-/lesbischen Lebenswelten kennen wir aus eigener Erfahrung. Lebensweltspezifische Besonderheiten, sowie subkulturelle Riten sind uns bekannt. Daher können wir uns in Ihre Belange sehr gut hineinversetzen.

Trans- und intergeschlechtliche Menschen

Sie werden so akzeptiert wie Sie sind. Erleiden auch Sie von Ihrer Umwelt häufig Diskriminierung und Verunsicherung? Wünschen Sie sich einen geschützten Raum? In der Betreuung wird in einem geschützten Rahmen mit beidseitigem Respekt gemeinsam individuell und konkret an Ihrer Situation gearbeitet.

HIV- und Hepatitis C- Betroffene

Wir verfügen über ein sehr hohes Maß an Fachwissen rund um das Thema HIV und Hepatitis C!

LSBTI * Q – Flüchtlinge

LSBTI * Q – Flüchtlinge sind besonders schutzbedürftig. Neben den Erlebnissen wie Krieg, Flucht, (sexueller) Gewalt und Vertreibung kommt es häufig zu Diskriminierung und Stigmatisierung aufgrund der Geschlechtsidendität oder sexuellen Orientierung.

refugees-welcome